Immer wieder schön…

Getreide walzen 2013SAMSUNG
Die ersten Getreideflächen sind soweit abgetrocknet, dass wir heute mit dem Walzen der Flächen begonnen haben. Der über Winter hochgefrorene Boden wird durch das Walzen wieder angedrückt und bei den Getreidepflanzen wird die Bestockung angeregt. Zusätzlich werden die groben Kluten zerdrückt, was uns das anschließende Striegeln der Flächen erleichtert.
Außerdem wird heute Schweinefutter gemacht. Aus unserem Getreide und unseren Leguminosen schrotet und mischt unser zertifiziertes Lohnunternehmen Klaus Blackert aus Friedberg-Bruchenbrücken in seinem tollen Fahrzeug das Futter für unsere Schweine. Es werden meist zwei Futtermischungen hergestellt. Eine Vormast- und eine Endmastmischung. Diese unterscheiden sich vor allem in ihrem Leguminosenanteil, der in der Vormast höher liegt.
Neben der hochprofessionellen Arbeit erfreut uns Klaus Blackert immer wieder mit seiner liebenswürdigen Art und seinem versteckten Witz.
Schön, dass wir uns gefunden haben!

Dieser Beitrag wurde unter News veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.